Download Anatomie und Physiologie der Holzpflanzen: Dargestellt in by Theodor, 1805-1880 Hartig PDF

By Theodor, 1805-1880 Hartig

FACSIMILE: replica Anatomie und physiologie der holzpflanzen. Dargestellt in der entstehungsweise und im entwickelungsverlaufe der einzelzelle, der zellsysteme, der pflanzenglieder und der gesammtpflanze [FACSIMILE] initially released by means of Berl in : J. Springer in 1878. booklet can be published in black and white, with grayscale photographs. publication should be 6 inches huge via nine inches tall and smooth hide sure. Any foldouts can be scaled to web page dimension. If the ebook is bigger than a thousand pages, it is going to be published and certain in elements. as a result age of the unique titles, we won't be held chargeable for lacking pages, light, or bring to an end textual content. 462 pages.

Show description

Read or Download Anatomie und Physiologie der Holzpflanzen: Dargestellt in der Entstehungsweise und im Entwickelungsverlaufe der Einzelzelle, der Zellsysteme, der Pflanzenglieder und der Gesammtpflanze PDF

Best german_8 books

Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik: Das praxisnahe Lehrbuch - inklusive Brückenkurs für Einsteiger

Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften bedeutet einerseits das challenge, mathematische Ideen zu verstehen, um die dazugehörigen Techniken zu beherrschen und andererseits, diese zunächst abstrakten Techniken zielgerichtet und sinnvoll für ökonomische Anwendungen nutzbar zu machen. Das nun in der 17.

Rauschdrogen: Marktformen und Wirkungsweisen

Die Darstellung des chemischen Aufbaus, des pharmakologischen Wirksamwerdens von Drogen sowie der hierdurch verursachten Auswirkungen auf Körper und Psyche bilden den Schwerpunkt. Gliederungskriterium warfare die aktuelle Bedeutung als Rauschdroge und deren Zuordnung zu bestimmten Wirkstoff- bzw. Wirkungsgruppen.

Additional info for Anatomie und Physiologie der Holzpflanzen: Dargestellt in der Entstehungsweise und im Entwickelungsverlaufe der Einzelzelle, der Zellsysteme, der Pflanzenglieder und der Gesammtpflanze

Sample text

8 urn mehr als das Zehnfaehe grosser, das Kernkorperehen (Fig. 8 a) in del' Fig. 2- 6 dargestellten Weise zu einem neuen Zellkern (Fig. 10 n) ausgebildet, sammtliehe Kernstoffkorper ausser Verbindung getreten uncl abgerundet, die ursprlingliehe Hlillhaut des Zellkerns zur Aussenhaut des Zellsehlauehs, die Hant des Saftblasehens zur inneren Sehlauehhaut erweitert, um sieh aIle Zwisehenstufen del' Umbildung des Zellkerns in den Zellsehlaueh zu versinnliehen. Del' Zellkern ist in diesem FaIle del' Umbildung zum Zellsehlauehe stets ein seitenstandiger (Fig.

Ich bemerke zu Fig. 17 ausdriicklich, dass sie aus dem Gedachtniss gezeichnet ist, da mir Material zu natiirlichen Vorlagen augenblicklich fehlt, dass daher in Einzelheiten, dic mit dem geschilderten Vorgange nicht in unmittelbarer Bezi e h n ng stehen, moglicherweise Ungenauigkeiten bestehen konnen. Aus dem Umstande, dass, wenigstens vorherrschend, die eine Pflanze gebend, die andere empfangend und sporenbildend ist, konnte man auf einen Unterschied del' Geschlechter schliessen. Dem widerspricht abel' die Thatsache, dass an isolirten Faden die Copulation sich haufig zwischen je zwei Nachbarzellen desselben Fadens vollzieht, wie solches Fig.

8). Die Losung des Pyroxylin in Aether, spateI' mit dem Namen Collodium belegt, maehte ieh zuerst)n einem Artikel del' Leipziger Zeitung (Jahrgang 1846 odeI' 1847) bekannt. Ausser del' Bedeutung des Wandungsstoffs als Festigungsmittel des Pflanzengerustes besitzt derselbe in einigen Fallen aueh die Bedeutung eines Reservestoffes del' Pflanzenernahrung, so in dem Samenkorn del' Palmen (vegetabilisehes Elfenbein), dessen sehr diekwandige Zellen im Keimungsproeesse grosstentheils aufgelost und auf Ernahrung des Keims verwendet werden.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 37 votes