Download Atmung und Beatmung: Ein Leitfaden für Schwestern und by Priv.-Doz. Dr. G. Wolff (auth.) PDF

By Priv.-Doz. Dr. G. Wolff (auth.)

Show description

Read or Download Atmung und Beatmung: Ein Leitfaden für Schwestern und Pfleger PDF

Best german_8 books

Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik: Das praxisnahe Lehrbuch - inklusive Brückenkurs für Einsteiger

Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften bedeutet einerseits das challenge, mathematische Ideen zu verstehen, um die dazugehörigen Techniken zu beherrschen und andererseits, diese zunächst abstrakten Techniken zielgerichtet und sinnvoll für ökonomische Anwendungen nutzbar zu machen. Das nun in der 17.

Rauschdrogen: Marktformen und Wirkungsweisen

Die Darstellung des chemischen Aufbaus, des pharmakologischen Wirksamwerdens von Drogen sowie der hierdurch verursachten Auswirkungen auf Körper und Psyche bilden den Schwerpunkt. Gliederungskriterium struggle die aktuelle Bedeutung als Rauschdroge und deren Zuordnung zu bestimmten Wirkstoff- bzw. Wirkungsgruppen.

Additional resources for Atmung und Beatmung: Ein Leitfaden für Schwestern und Pfleger

Example text

Wenn da In pirium kiirzer wird. 1st die Inspirationsphase langer geworden, so ist - entweder der Beatmungswiderstand gesunken, dann ist gleichzeitig das Atemzugsvolumen angestiegen - oder im Beatmungssystem ist ein Leck (= Undichtigkeit) aufgetreten, d. h. nur ein Teil des aus dem Apparat flieBenden Gases gelangt in den Patienten, ein andererTeil aber entweicht durch das Leck in den Raum, dann ist das Atemzugsvolumen (gem essen als Ausatmungsvolumen) unverandert geblieben. Daraus folgt so fort Leitsatz 5 Die druckge teuerte Bealmung k6nnen wir aku ti ch (mit den eigcnen Ohren) kontinuierlich iiberwachen.

Die Sterilitat beim tracheobronchialen Absau41 Die Pflege des beatmeten Patienten gen laSt sich nur aufrechterhalten, wenn jedesmal mit frischen sterilen Handschuhen und einem frischen sterilen Katheter abgesaugt wird, und wenn Sie sich strikte angew6hnen, mit der einen Hand (z. B. der rechten) nur den Katheter und mit der anderen Hand (z. B. der linken) nur den Tubus und das Verbindungsstiick anzufassen. Zur Schonung des Trachealepithels soli der Absaugkatheter nicht nur ein endstandiges, sondern auch ein seitliches Loch haben, damit er sich im Bronchialbaum nicht festsaugen kann.

Siehe Text KurzschluB ( = intrapulmonaler RechtsLinks-Shunt). Jede einzelne kollabierte (atelektatische) Alveole verursacht durch relative Oberperfusion einen Rechts-Links-Shunt; eine solche kolla26 bierte Alveole ist weder makroskopisch sichtbar noch auf dem Rontgenbild zu erkennen; man spricht deshalb von Mikro-Atelektase. Sind solche Mikro-Atelektasen zu vielen Tausenden iiber die Lunge verteilt, so kann ein bedrohlicher Rechts-Links-Shunt bestehen, ohne daB rontgenologisch etwas Pathologisches erkennbar ware.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 32 votes