Download Automatismen und Architektur; Medien Obsessionen by Oliver Schürer PDF

By Oliver Schürer

Der Autor geht der Entwicklung technischer Innovationen in der Architektur des 20. Jahrhunderts anhand der Ikonen des technischen Fortschritts nach. Beginnend bei Le Corbusier und dem Maschinenkult, dehnt er seine Beobachtungen u. a. bis zu Werner Sobeks weltbekannten Projekten aus. Automation, ein Schlüsselwort für die moderne Planung, ist im Bereich der energetischen Versorgung unserer Häuser schon nicht mehr wegzudenken. Der Blick zurück lohnt sich, um architekturhistorische und architekturtheoretische Erkenntnisse für unsere Zukunft zu gewinnen.

Show description

Read Online or Download Automatismen und Architektur; Medien Obsessionen Technologien PDF

Best german_14 books

Rückstellungen im Braunkohlenbergbau: Auswirkungen der Verpflichtung zur Wiedernutzbarmachung der Oberfläche nach BBergG

Rückstellungen, die wegen der Verpflichtung zur Wiedernutzbarmachung der bergbaulich in Anspruch genommenen Oberfläche nach BBergG gebildet werden, sind eine theoretisch anspruchsvolle und praktisch bedeutsame Bilanzposition, deren eingehende wissenschaftliche Untersuchung bisher noch ausstand. Stefan Bergs stellt die rechtlichen Grundlagen der Verpflichtung des Bergbautreibenden zur Wiedernutzbarmachung der Oberfläche speziell im Braunkohlenbergbau dar und grenzt den Erfüllungsumfang einer Einzelmaßnahme der Wiedernutzbarmachung ab.

Extra resources for Automatismen und Architektur; Medien Obsessionen Technologien

Sample text

Da für den »mur neutralisant« keine Elemente zum Öffnen gedacht waren, musste ein weiteres Konzept unter58 Abb. 3 Cité de Refuge, Paris, Le Corbusier and Pierre Jeanneret 1933 stützend wirken. Für seine »respiration exacte« denkt Le Corbusier an ein duales System, »… arterial system … venous system, …«43, zur Versorgung mit frischer sowie gewärmter oder gekühlter Luft. Diese extrem reduzierte Metapher vom Säugetier-Metabolismus ist das Gleichnis für die Versorgung in einem »… hermetically sealed system …«44 Diese Metapher kann man bereits als Ankündigung für das Auftauchen des Klima-Engineering in großem 59 Maßstab nehmen.

Die warme Luft der Heizung hingegen zirkuliert in Kanälen, die horizontal in die Räume eingeführt werden. «54 In der Ordnung der Infrastruktur liest der Kritiker die Thematisierung von Zeit oder vom Alter einer Energie-Technologie. Aber letztlich diskutiert Frampton nicht die Art der Versorgung durch Infrastruktur, sondern vielmehr die Art, wie sie sichtbar und steuerbar gemacht wird. Denn die gewärmte Luft muss erst aus dem Heizkeller hochsteigen, so wie die Elektroleitungen wohl auch in Bereichen horizontal geführt sein müssen.

35 Dieser Iterationsprozess war wahrscheinlich die zeitraubendste und schwierigste Aufgabe innerhalb der Entwurfsmethode. Doch die Fäden repräsentieren ledig48 lich die Bereiche, wo Kräfte aus architektonischen Gründen verlaufen sollen, die statisch disponibel waren. Wie darüber hinaus die Fäden zu Bauteilen gestaltet werden und wie sie Räume ausformen, ist nur eine weitere von vielen Entwurfsebenen, deren Kohärenz der Architekt zu garantieren hatte. Das wichtigste Medium zur Kontrolle der sich algorithmisch fortentwickelnden Morphogenese der Diagramm-Manipulation des Entwurfs waren Fotografien.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 22 votes