Download Biologische Auswertungsmethoden by J. H. Burn (auth.) PDF

By J. H. Burn (auth.)

Show description

Read or Download Biologische Auswertungsmethoden PDF

Similar german_8 books

Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik: Das praxisnahe Lehrbuch - inklusive Brückenkurs für Einsteiger

Mathematik in den Wirtschaftswissenschaften bedeutet einerseits das challenge, mathematische Ideen zu verstehen, um die dazugehörigen Techniken zu beherrschen und andererseits, diese zunächst abstrakten Techniken zielgerichtet und sinnvoll für ökonomische Anwendungen nutzbar zu machen. Das nun in der 17.

Rauschdrogen: Marktformen und Wirkungsweisen

Die Darstellung des chemischen Aufbaus, des pharmakologischen Wirksamwerdens von Drogen sowie der hierdurch verursachten Auswirkungen auf Körper und Psyche bilden den Schwerpunkt. Gliederungskriterium battle die aktuelle Bedeutung als Rauschdroge und deren Zuordnung zu bestimmten Wirkstoff- bzw. Wirkungsgruppen.

Extra resources for Biologische Auswertungsmethoden

Sample text

Essigsaure verdiinnt und in eine Serie Reagensglaser verteilt, die mit Watte verschlossen in einem Wasserbad 3 Minuten sterilisiert werden. Nach dem Abkiihlen werden diese Glaser im Eisschrank aufbewahrt. Die Wirksamkeit bleibt mehrere Monate unverandert, vorausgesetzt, daB die Wattepfropfen nicht entfernt werden. 46 Kap. IV. Hypophysenhinterlappenextrakt. A uswertungsmethoden. Hypophysenhinterlappenextrakt hat eine uteruserregende, eine blutdrucksteigernde und eine diuresehemmende Wirkung. Die auf der Diuresehemmung an Ratten beruhende Methode erfordert die geringste Apparatur, am wenigsten thmng und Geschicklichkeit und hangt am wenigsten von der Beurteilung des Untersuchers abo Die chemische Abtrennung der einzelnen wirksamen Prinzipien ist sehr kompliziert und wird bei der iiblichen Herstellung wasseriger Ausziige nie ausgefiihrt.

N. B. n! Also = n' (n - 1)· (n - 2)· .... 1. 6! = 6 . 5 . 4 . 3 . 2 . ) Wenn man z. , wie oben gezeigt wurde, Gruppen von je 3 Mausen die LD 50 injiziert, so werden in t der Priifungen 2 Mause in jeder Gruppe sterben, also ist die Wahrscheinlichkeit, daB 2 Mause getotet werden, gleich t. Der Bruch -;- ist das dritte Glied der Reihe (i- + i-)3. Wenn man Gruppen von 7 Mausen die LD 80 spritzt, so ist die Wahr. scheinlichkeit, daB genau 5 sterben, das sechste Glied der Reihe (i- + f)7. 5 ~ (~)5. (~)2 5!

Res. , Spec. Rep. , No. 183 (1933). HEMMINGSEN, Quar. J. Pharm. Pharmacol. 6, 39 (1933). KARBER, Arch. f. exper. Path. 16~, 480 (1931). - KROGH U. HEMMINGSEN, Pub1. of the League of Nations Health Org. C. H. 398 (1926). Kapitel IV. Hypophysenhinterlappenextrakt. Der Standard. Der internationale Standard ist ein trockenes Pulver, das aus frischen Ochsenhypophysenhinterlappen hergestellt und durch griindliches Extrahieren mit Aceton entwassert und entfettet worden ist. Dieses Praparat wurde zuerst von SMITH und MCCLOSKY (1924) hergestellt und auf den Vorschlag von V OEGTLIN hin auf der Genfer Konferenz 1925 von der Hygienekommission des Volkerbundes als Standard angenommen.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 39 votes