Download Stimmfeldmessung by Hans-Jürgen Schultz-Coulon PDF

By Hans-Jürgen Schultz-Coulon

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Stimmfeldmessung. Hierbei handelt es sich um Messungen der Stimmleistung. Es werden die physiologischen Grundlagen, die technischen Voraussetzungen, die Meßmethodik und die klinische Anwendung dieser neuen Methode beschrieben. Zahlreiche Patientenbeispiele demonstrieren die pathologischen Veränderungen der Stimmleistung bei organischen und funktionellen Stimmstörungen. Die Frage der Indikationsstellung und der diagnostischen Wertigkeit wird beantwortet. Das Buch möchte nicht nur den derzeitigen Wissensstand vermitteln, sondern auch zu neuen wissenschaftlichen Arbeiten auf diesem Gebiet anregen. Der besondere Nutzen für den Leser besteht darin, daß er die bisher erschienenen Arbeiten zur Stimmfeldmessung zu einer umfassenden Übersicht zusammengefaßt findet.

Show description

Read more

Download Zur Systematik, Klinik und Untersuchungsmethodik der by Hermann Frenzel PDF

By Hermann Frenzel

Vestibularisstorungen sind keineswegs so seltene und keineswegs nur auf das Arbeitsgebiet der Otologen beschrankte Vorkommnisse, wie guy das aus der geringen Beachtung schlie Ben konnte, die sie in der nichtotologischen Literatur bisher gefunden haben. In unserer Poliklinik, in der auch aIle stationiir behandelten Kranken durch die Erstuntersuchung erfaBt werden, ergab eine Ausziihlung der Jahre 1957 und 1958 unter 12363 Zugiingen 833 Kranke, additionally quick 7% mit objektiven Vestibularis storungen. Unter a hundred and fifty five Kranken des ersten Halbjahres 1959, deren Krankengeschichten wir einer genauen Durchmusterung unterzogen haben, entfielen auf: 1. Morbus Menieri sui generis 17 2. Formenkreis Meniere-artiger Krankheitsbilder four three. Einseitiger Vestibularisausfall 23 four. Vestibularisstiirungen mit Lage-und Lagerun- schwindel bzw. -Nystagmus 35 five. Vestibularisstiirungen anderer paintings seventy six Wenn guy von den meist leicht diagnostizierbaren otitischen oder durch organische Erkrankungen des Zentralnervensystems verursachten Vestibularisstorungen absieht, so diirfte es sich vorwiegend um vasculare Prozesse handeln, freilich wohl unterschiedlicher artwork, wie Insulte und mechanisch oder dysregulatorisch bedingte Durchblutungsstorungen, bei deren Zustandekommen neben einer allgemeinen vegetativen Dystonie auch Einfliisse der Schwerkraft und des Blutdruckes - vor allem wohl der Hypotonie - und vielerlei atiologische Faktoren, wie Trauma, Allergie, Intoxikationen, Osteochondrose der Halswirbelsaule, hormonale Storungen und nicht zuletzt psychische Einfliisse aufs Vegetativum im Spiele sind. Diese durchaus noch nicht vollstandige Aufzahlung laBt bereits vermuten, daB guy im Einzelfall mit einem wenn auch fUr die Therapie ausreichenden, so doch fUr wissenschaftliche und Begutachtungszwecke hOchst miBlichen Jonglieren mit Moglichkeiten rechnen muB.

Show description

Read more

Download Weltpolitik der USA nach 1945: Einführung und Dokumente by Ernst-Otto Czempiel, Carl-Christoph Schweitzer (auth.) PDF

By Ernst-Otto Czempiel, Carl-Christoph Schweitzer (auth.)

1. Die Entwicklung der amerikanisch-sowjetischen Beziehungen 247 2. Die Europa-Politik 253 three. Die united states in Vietnam 258 four. Die united states und die Dritte Welt 260 Dokumente 40-48 264 V. 1970-1980: Von der Koexistenz zur Kooperation 303 Einführung 303 1. Weltpolitik im Dreieck 305 2. Die Nixon-Doktrin 313 three. Engagement in Nahost 316 four. Die Renaissance der Macht 319 Dokumente 49-62 322 VI. Die achtziger Jahre - Zurück zur Konfrontation? 383 Einführung 383 1. Aufrüstung und Re-Konfrontation 385 2. Die neue Weltpolitik 390 Dokumente 63-65 394 Anhang 405 Zeittafel 407 Auswahlbibliographie 437 check in 463 Die Autoren 477 eight Einleitung 1984 blicken die united states auf 35 Jahre der Führung des westlichen Bündnisses zurück. Unter amerikanischer Anleitung wurde die NATO 1949 gegründet, als Kernstück des zweiten Entwurfs der amerikanischen Weltpolitik nach 1945. Der erste Entwurf hatte zu den Vereinten Nationen geführt, beruhte auf der Hoffnung, daß die Kriegsallianz auch die Friedensallianz sein werde. Als diese Hoffnung im Kalten Krieg zerstob, vertrauten die united states die Sicherheit der westlichen Welt und ihre Führungsposition der Nordatlantischen Verteidigungs­ allianz an; sie ist bis heute das Kernstück der Atlantischen Gemeinschaft geblieben. 35 Jahre der Weltführung und der Führung des Westens durch die united states -Anlaß und Zeitraum sind groß genug, um eine Zwischenbilanz zu versuchen.

Show description

Read more

Download Büroprojektentwicklung im Spannungsfeld von by Christoph Meyer zum Alten Borgloh PDF

By Christoph Meyer zum Alten Borgloh

Wer entscheidet über Allokation, artwork und Maß von Büroimmobilienentwicklungen, und wie können Städte, deepest Quartiers- und Flächenentwickler die Standortentscheidungen der Projektentwickler und Investoren beeinflussen? Aus der Perspektive der Neuen Institutionenökonomik untersucht Christoph Meyer zum Alten Borgloh die Transaktionen von Büroprojektentwicklungen auf ihre Kosten, Risiken und Rahmenbedingungen sowie deren Einfluss auf die Investitionsentscheidungen. Darauf aufbauend analysiert der Autor, wie mithilfe des „Institutional layout“ die Transaktionskosten gesenkt und Investitionsanreize generiert werden können. Aus den Ergebnissen können Quartiersentwickler und Kommunen Ansätze ableiten, wie Entwicklungsareale für Investoren und Projektentwickler attraktiver gestaltet und städtebauliche Instrumente effizienter genutzt werden können. Projektentwicklern und Investoren wird aufgezeigt, bei welchen Aktivitäten die umfangreichen Transaktionskosten entstehen und wie diese reduziert werden können.

Show description

Read more

Download Atlas der Anatomie des Menschlichen Körpers im Röntgenbild by Albert Hasselwander PDF

By Albert Hasselwander

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more

Download Zeitstudien bei Einzelfertigung by Hans Kummer PDF

By Hans Kummer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more

Download Auf den ersten Blick: Wie Medieninhalte wahrgenommen und by Sebastian Feuß PDF

By Sebastian Feuß

​Die nachwachsenden Generationen lernen Mediennutzung heute vorrangig im Umgang mit Internetangeboten. Sind sie deshalb für die Printmedien - zumal die Zeitung - verloren? Umgekehrt gefragt: Wie sollte sich das Zeitungsangebot verändern, damit es für künftige Generationen attraktiv wird? Von den Antworten auf solche Fragen hängt es im Wesentlichen ab, ob die Zeitungen die nächsten Jahrzehnte überleben werden. Über das mikroanalytische tool der Blickverlaufsmessung (Eyetracking) untersucht Sebastian Feuß die Nutzung und Rezeption sowohl von Printmedien als auch von Onlineangeboten journalistischer Nachrichtenmedien. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage nach der Abhängigkeit der Wahrnehmung, der kognitiven Informationsverarbeitung sowie der Seitenerschließung von der Präsentation der Informationsangebote: Wie müssen journalistische Inhalte visuell aufbereitet und präsentiert werden, damit sie wahrgenommen und verstanden werden? Der Autor legt die Forschungsergebnisse offen und diskutiert die praktischen Konsequenzen für die Medienproduktion.

Show description

Read more